Unsere Angebote in der Bibliotheksdidaktik

Die Corona-Pandemie hat einen Erdrutsch in den Formaten der Weiterbildung verursacht. Wir konnten im letzten Jahr viel ausprobieren und können Ihnen so heute ein umfangreiches Angebot mit unterschiedlichsten Formaten und Themen für Ihre Weiterbildung präsentieren, die auch gut zu den neuen Formaten von Schulungen und Führungen an Bibliotheken passen.

Stöbern Sie hier in unseren Formaten und Themen.

Wo wir Trends für die zukünftige Weiterbildung sehen, haben wir Ihnen außerdem in unserem aktualisierten Freebie „Trends in der Weiterbildung 2022“ zusammengestellt. Melden Sie sich für den Newsletter an, um es sofort zu erhalten.

Wir hoffen, Sie finden das passende Angebot für Ihr Programm, und freuen uns, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Wir garantieren Ihnen eine unkomplizierte Zusammenarbeit. Zögern Sie nicht, sondern melden Sie sich.

2222673 - award champion doodle office prize ribbon winner

Bibliotheksdidaktik prägnant
(Kurzkurse im Flipped Classroom-Format)

Vorteil:  Zeitlich und räumlich flexible Vorbereitung, anwendungsorientiert, wird der Heterogenität der Teilnehmenden gerecht

Unser Angebot für Sie:  Ihre Teilnehmenden erhalten Zugang zu einer Online-Lernumgebung in Form von Video-Vorlesungen, Skripten, Blogs etc. in Kombination mit einer konkreten Aufgabe und bearbeiten das Material in ihrem individuellen Tempo und mit ihrer individuellen Schwerpunktsetzung. Bei einem virtuellen Präsenztreffen werden Fragen geklärt und Anliegen aus der Gruppe diskutiert. So können die Teilnehmenden die Vorbereitung abhängig von ihrem Vorwissen, ihren Interessen und ihrem Zeitplan gestalten und gleichzeitig einen tiefen Einblick ins jeweilige Thema erhalten.

Unsere Veranstaltungen in diesem Format:

Dozentin: Nina Bach

Dauer: Selbststudium: 4-5 Stunden; Web-Seminar: 120 min

AE: 8

Ziele:

  • Die Teilnehmenden wissen, wie man synchrone und asynchrone E-Learning-Elemente sinnvoll kombiniert.
  • Sie kennen Methoden zur Gestaltung interaktiver und spannender synchroner Präsenztreffen (Web-Seminare).
  • Sie kennen Methoden zur Gestaltung anregender und informativer asynchroner Angebote.
  • Sie kombinieren die Methoden, um wirksame Veranstaltungen zu gestalten.

Inhalte:

  • A/synchrone Lehre planen mit MOMBI
  • Teilnehmende virtuell aktivieren und motivieren
  • Selbstlernphasen anregend gestalten
  • Bestehende eLearning-Angebote einbinden
  • Einsatz digitaler Tools
  • Umgang mit und Prävention von technischen Störungen

 

Dozentin: Ulrike Hanke

Dauer: Selbststudium: 4-5 Stunden; Web-Seminar: 5 Stunden

AE: 12

Ziele:

Am Ende des Seminars können die Teilnehmenden

  • ihre Zielgruppe systematisch analysieren,
  • adressatengerechte Lernziele zu formulieren,
  • Bibliotheksführungen und -schulungen systematisch und effizient planen,
  • Bibliotheksführungen und -schulungen motivierend und lernförderlich gestalten.

 

2222943 - design doodle internet web wifi wifi connection wireless

Bibliotheksdidaktik intensiv und begleitet
(Kurse im Blended Learning-Format)

Vorteil:  Angebot mit individueller Vertiefungsmöglichkeit und Unterstützung, dadurch größerer Nachhaltigkeit, viele Austauschmöglichkeiten bei räumlicher Unabhängigkeit

Unser Angebot für Sie:  Ein begleiteter Online-Kurs beinhaltet, ebenso wie der reine Selbstlernkurs, Online-Lerneinheiten mit Aufgaben für die Teilnehmenden. Diese bearbeiten die Teilnehmenden selbständig. Allerdings gibt es in diesem Format zusätzlich ein einleitendes Webseminar sowie ein Abschlusswebseminar. Dadurch bekommt der Kurs einen zeitlichen Rahmen. So gibt es zwar etwas weniger Flexibilität hinsichtlich der Bearbeitungszeiten, dafür aber auch einen verbindlicheren Anreiz zur Bearbeitung und Austausch mit anderen Teilnehmenden. Sie können zusätzlich dazu buchen, dass alle Teilnehmenden ein individuelles Feedback zu ihren Lösungen der Aufgaben von der jeweiligen Kursleiterin erhalten.

Unsere Veranstaltungen in diesem Format:

Dozentin: Nina Bach

Dauer: Start-Webseminar: 60 min ; Selbststudium ca. 4-5 Stunden ; Abschluss-Webseminar: 60 min

AE: 8

Ziele:

Die Teilnehmenden sind nach dem Workshopbesuch in der Lage …

  • Schulungen und Führungen zeitlich effizient und lernförderlich zu planen.
  • aktivierende und motivierende Lehrmethoden zielgruppengerecht einzusetzen.
  • eine selbstbewusste Rolle als Teaching Librarian einzunehmen, die den Lernprozess ihrer Teilnehmenden optimal unterstützt.

Inhalte:

  • Das Lehr- und Motivationsmodell MOMBI
  • Der Einsatz eines Planungsrasters
  • Aktivierende Methoden für Schulungen und Führungen
  • Online-Tools, die Schulungen und Führungen bereichern
  • Rollenverständnis von Teaching Librarians
  • Verbindung zu den Teilnehmenden aufbauen
  • Umgang mit und Prävention von Störungen

Dozentin: Ulrike Hanke

Dauer:

  • Webseminar zum Einstieg: 1 Stunde
  • Selbststudium 3-4 Stunden
  • Webseminar als Check-In: 1,5 Stunden
  • Selbststudium: 2,5 Stunden
  • Webseminar zum Abschluss: 2 Stunden

AE: 14

 

Dozentin: Ulrike Hanke

Dauer:

  • Webseminar zum Einstieg: 1 Stunde
  • Selbststudium 3-4 Stunden
  • Webseminar als Check-In: 1,5 Stunden
  • Selbststudium: 2,5 Stunden
  • Webseminar zum Abschluss: 2 Stunden

AE: 14

Ziele:

Die Teilnehmenden

  • haben ein individuelles Projekt zur Förderung von Informationskompetenz Ihrer Nutzer*innen umgesetzt,
  • können die verschiedenen Aspekte der Informationskompetenz definieren,
  • können Schulungen zur Förderung von Informationskompetenz systematisch und effizient planen.

 

2222946 - clip design doodle play video web youtube

Bibliotheksdidaktik selbstgesteuert und flexibel
(Selbstlernkurse)

Vorteil:  Niederschwelliges Angebot, komplett zeit- und ortsunabhängiges Lernen, Kurs kann immer wieder bearbeitet werden

Unser Angebot für Sie:  Die Selbstlernkurse sind videobasiert und enthalten zusätzlich viele hilfreiche Checklisten und Vorlagen. Die Teilnehmenden werden systematisch durch ein Thema geführt. Die Kurse können jederzeit begonnen und abgeschlossen werden, sie sind stets in ihrer Ganzheit verfügbar.

Auf Wunsch erstellen wir für Sie einen Online-Kurs zu Ihrem Wunsch-Thema (exklusiv für Sie oder auch einen „offenen“, in den Sie sich dann einkaufen können).

Unsere Selbstlernkurse in der Bibliotheksdidaktik:

Dozentin: Ulrike Hanke

Video-Laufzeit: 1,5 Stunden

Bearbeitungszeit: ca. 3,5 Stunden

AE: 6

Preis: 19,90 €

Ziele:

  • Die Teilnehmenden führen Schüler-Führungen professionell und reibungslos durch.
  • Sie fördern eine gute und professionelle Beziehung zu den Schüler/innen.
  • Sie planen die Führung zielgruppengerecht.
  • Sie motivieren die Schüler/innen.
  • Sie sorgen für eine aktivierende, abwechslungsreiche Gestaltung der Führung.
  • Sie formulieren verständliche Arbeitsaufträge.
  • Sie gehen mit Störungen professionell um.

Inhalte:

  • Wirkungsgefüge von Führungen
  • Prävention von Störungen durch Classroom-Management
  • Lernförderliche Strukturierung von Führungen
  • Methoden für Führungen
  • Führungs-Beispiele
  • Verständliche Arbeitsaufträge
  • Intervention bei Störungen

Dozentin: Ulrike Hanke

Video-Laufzeit: 2 Stunden

Bearbeitungszeit: ca. 4 Stunden

AE: 8

Preis: 24,90 €

Ziele:

Die Teilnehmenden planen Bildungsangebote an Bibliotheken motivierend, aktivierend und abwechslungsreich, sodass ihre Teilnehmenden lernen und zu begeisterten Nutzer/innen der Bibliothek werden.

Dafür sind sie nach diesem Kurs in der Lage,

  • die jeweiligen Voraussetzungen gut zu beschreiben,
  • Ziele zielgruppengerecht auszuwählen und zu formulieren,
  • zu erklären, unter welchen Voraussetzungen Menschen motiviert sind oder sich motivieren lassen,
  • zu erklären, wie Lernen funktioniert,
  • auf der Basis von Voraussetzungen und Zielen Lehrveranstaltungen motivierend und aktivierend zu strukturieren.

Inhalte:

  • Grundlagen des Lernens
  • Grundlagen des Motivierens
  • Voraussetzungen von Bildungsangeboten
  • Ziele von Bildungsangeboten an Bibliotheken
  • Strategien und Methoden für Bildungsangebote an Bibliotheken

Dozentin: Ulrike Hanke

Video-Laufzeit: 1 Stunde

Bearbeitungszeit: ca. 3 Stunden

AE: 5

Preis: 19,90 €

Ziele:

Die Teilnehmenden gestalten Evaluationen im Kontext von Bildungsangeboten an Bibliotheken, also z.B. Schulungen, Führungen, Vorträge, Hausaufgabenbetreuung, Büchertische u.v.m. so, dass Sie Ergebnisse erhalten, die Sie zum Optimieren oder zum Legitimieren der Angebote benötigen.

Dafür sind sie nach diesem Kurs in der Lage,

  • Funktionen von Evaluationen zu differenzieren,
  • Evaluationsinstrumente funktional auszuwählen,
  • verschiedene Evaluationsinstrumente so einzusetzen und zu kombinieren, dass sie die Ergebnisse die angezielten Schlüsse ermöglichen und
  • aus Evaluationsergebnissen angemessene Schlüsse zu ziehen.

Inhalte:

  • Funktionen von Evaluationen
  • Evaluationsinstrumente
  • Gegenstände von Evaluationen
  • Evaluationskonzepte
  • Grundlagen der Gestaltung von Evaluationsfragebögen
  • Angemessener Umgang mit Evaluationsergebnissen

Dozentin: Ulrike Hanke

Video-Laufzeit: 1,5 Stunden

Bearbeitungszeit: ca. 3,5 Stunden

AE: 6

Preis: 19,90 €

Ziele:

Die Teilnehmenden führen Bibliothekseinführungen für Oberstufen-Schüler/innen motivierend, abwechslungsreich und lernförderlich durch, so dass die Schüler/innen lernen und als begeisterte Nutzer/innen erneut in Ihre Bibliothek kommen.

  • Dafür berücksichtigen sie die räumlichen und zeitlichen Voraussetzungen sowie die Bedürfnisse und Wünsche der Lehrpersonen und Schüler/innen.
  • Sie wählen und formulieren klare und angemessene Ziele und kommunizieren diese auch den Schüler/innen.
  • Sie wählen geeignete Methoden für den Einstieg, die Einführung in die Recherche im Katalog oder Datenbank und für die Orientierung in den Räumlichkeiten der Bibliothek zielorientiert aus.
  • Sie beugen Störungen beim Durchführen der Einführung effektiv vor und gehen professionell mit dennoch auftretenden Störungen um.

Inhalte:

  • Herausforderungen dieser Bildungsangebote
  • Besonderheiten dieser Zielgruppe
  • Schritt-für-Schritt-Planung dieser Einführungen
  • Möglichkeiten für den Einstieg
  • Möglichkeiten für den Rechercheteil
  • Möglichkeiten für den Teil „Orientierung in der Bibliothek“
  • Reibungsloses Durchführen
  • Umgang mit Störungen
iconfinder_Doodle_Business_-_Shop_-_Finance_109_2233729 - Copy

Individuelle Feedbacks

Vorteil:  Nachhaltiger Lernerfolg, individuell, Festigung des Gelernten

Unser Angebot für Sie:  Wir geben ein wertschätzendes persönliches Feedback zu den Lehrplanungen, Lehrmaterialien oder Evaluationskonzepten Ihrer Teaching Librarians. Das schriftliche Feedback ist ausführlich und kriterienorientiert, bei Bedarf werden Punkte oder sogar Noten vergeben. Stärken und Schwächen der Produkte werden genannt und Optimierungsmöglichkeiten werden herausgearbeitet, sodass die Teilnehmenden Impulse für die nächste Entwicklungsstufe erhalten. Bei Bedarf werden Rückfragen zum Feedback beantwortet.

2222728 - doodle graph increase office rise statistics success

Lehrmaterialien

Vorteil:  Informativ, ggf. individualisierbar, wiederholte Lektüre bzw. Bearbeitung ist möglich

Unser Angebot für Sie:  Wir erstellen Lehrmaterialien für Ihre Teaching Librarians bzw. Bibliotheksnutzer/innen. Egal, ob es sich um informative Plakate, Präsentationen, Skripte für Selbstlernkurse, Texte oder Blogposts für eine Website handelt – wir können didaktische Themen schriftlich aufarbeiten, sodass sie verständlich und lernförderlich sind.

Interessiert? Schicken Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir senden Ihnen bei Bedarf Beispiele von bisher erstellten Lehrmaterialien.

2222699 - compass dipping compass direction doodle general instrument magnetic compass

Beratung

Vorteil:  Individuell, praxisnah, zielorientiert

Unser Angebot für Sie:  Sie möchten die Teilnehmendenzahlen in Ihrem Bibliotheksprogramm erhöhen oder Ihr Programm erweitern? Wir beraten Ihre Teaching Librarians rund um alle Lehrtätigkeiten. Der Kontakt erfolgt in Präsenz, über Skype oder Telefon, ggf. auch asynchron per Email. Mögliche Themen sind konkrete Herausforderungen und Schwierigkeiten, aber auch die persönliche oder institutionelle Weiterentwicklung – Ihre Anliegen sind auch unsere Anliegen.

Interessiert? Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage oder lesen Sie mehr über die Beratung für Teaching Librarians.

Nach oben